Das Zukunftsgeheimnis, Matthias Horx

Das Zukunftsgeheimnis, Matthias Horx

Das Zukunftsgeheimnis

Matthias Horx

Di., 17. Oktober 2017
9-17 Uhr
Gastof zur Zugbrücke „Schiefer“
Bad Kreuzen 9, 4362 Bad Kreuzen

Wie Unternehmer Zukunftsbilder für ihr Geschäft einsetzen können. Kann man die Zukunft vorher-/voraussagen – und WOLLEN wir das überhaupt? Mit welchen wissenschaftlichen Methoden baut die Zukunftsforschung Modelle?

Jetzt buchen

Das-Zukunfts-Geheimnis

Eine Einführung in Philosophie und Methodik der systemischen Zukunftsforschung

Kann man die Zukunft vorher-/voraussagen – und WOLLEN wir das überhaupt? Mit welchen wissenschaftlichen Methoden baut die Zukunftsforschung Modelle? Inwieweit entstammen Zukunfts-Bilder uralten Mythologien – und haben diese mit der Wirklichkeit etwas zu tun? Was ist die Zukunft der Zukunftsforschung?

Matthias Horx

Matthias Horx gilt als einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum. Nach einer Laufbahn als Journalist (bei der Hamburger ZEIT, MERIAN und TEMPO) gründete er zur Jahrtausendwende das „Zukunftsinstitut”, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät.

Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimismus” oder „Das Buch des Wandels” wurden Bestseller. Als Gast-Dozent lehrt er Prognostik und Früherkennung an verschiedenen Hochschulen.

Als leidenschaftlicher Europäer pendelt er zwischen London, Frankfurt und Wien, wo er seit 2010 mit seiner Familie das „Future Evolution House” bewohnt.

Bildnachweis Titelbild
Klaus Vyhnalek Fotografie